Guppys im Gesellschaftsbecken

Ich wünsche allen Lesern dieses Blogs ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018. In unserem Aquarium hat sich derweil wieder etwas getan. Wir starten einen weiteren Versuch, eine Gruppe Guppy-Männchen in unserem Becken zu halten. Von unseren bisherigen Gruppen ist lediglich ein Männchen übrig geblieben.

Die anderen Tiere sind oftmals nach sechs bis acht Monaten verschieden. Klar, es ist schwierig das Alter der Fische zu bestimmen und mit zwei bis drei Jahren werden sie nicht sonderlich alt, aber dennoch ist ein halbes Jahr nicht sonderlich viel.

Wir haben tatsächlich den Aquaristikladen im Verdacht, dass die dort angebotenen Fische nicht immer in bester Verfassung sind. Aber das ist nur ein Verdacht. Also sind wir nun auf einen Alternativhändler umgestiegen.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 2