Der L-Wels zeigt sich

Vor gar nicht mal so langer Zeit hatten wir gezeigt, wie sich der L-Wels im Becken eingelebt hat. Nun zeigt er sich immer öfters. Und zwar dergestelt, dass wir doch recht erstaunlich sind, wie freizügig er im Becken schwimmt und sich zeigt.

Seine Scheu hat er zwar nicht vollständig abgelegt, aber dass er im vorderen Bereich des Beckens verharrt, wenn sich jemand dem Becken nähert, hat uns dann doch erstaunt.

Zumindest können wir mit unserem Exemplar den Aquarianern widersprechen, die behaupten, dass L-Welse sich gar nicht zeigen. Allerdings haben wir in unserem Becken zahlreiche Versteckmöglichkeiten geschaffen. Neben mehreren Höhlen finden sich auch sehr viele Pflanzen im Becken. Unter anderem Amazonas-Schwertpflanzen, an deren Blättern die beiden Welse im Becken sich gerne ansaugen.

Nun können wir uns sicher sein, dass sich der Wels gut in die Gemeinschaft eingegliedert hat.

 

Ein Becken im Wandel der Zeit – wie sich unser Aquarium im Laufe von dreieinhalb Jahren verändert hat.

 


Werbung

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.