Apple startet Rückrufprogramm für die Batterie des MacBook Pro (15″)

Heute hat Apple ein Rückrufprogramm für ältere 15-Zoll-MacBook-Pro gestartet. Apple hat eigens für dieses Austauschprogramm eine Homepage ins Leben gerufen. Dort heißt es:

Apple hat festgestellt, dass bei einer begrenzten Anzahl von 15″-MacBook Pro-Geräten einer älteren Generation die Batterie überhitzen und dadurch ein Brandrisiko darstellen kann. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft, und die Qualifikation des Produkts wird anhand der Seriennummer des Produkts bestimmt.

Die Sicherheit des Kunden steht bei Apple immer an erster Stelle. Wir haben uns daher entschlossen, betroffene Batterien kostenlos auszutauschen.

Screenshot Apple Webseite Batterietausch
So sieht das Eingabefeld auf der von Apple eingerichteten Webseite aus.

Auf der Homepage findet sich ein Eingabefeld, in das die Seriennummer des betroffenen Geräts eingegeben und sofort überprüft werden kann.

Leider muss man für den Austausch das Gerät einsenden oder vor Ort abgeben und muss mind. eine Woche darauf verzichten (Apple gibt sogar 2-3 Wochen an).

Natürlich sind alle anderen Garantiebedingungen von Apple davon unberücksichtig. Ebenfalls ist uns nicht bekannt, wie lange dieses Austauschprogramm laufen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.