Neuzugang im Aquarium: Kuckuckswelse

kuckuckswelsJa, diese Neuzugänge sind noch etwas scheu und kommen entsprechend selten zum Vorschein. Wie die anderen beiden Welsarten im Becken kommen sie erst zur Dämmerung heraus und verstecken sich unterdessen im dichten Grün des Beckens. Von daher kann ich gar nicht sagen, ob es wirklich alle drei Welse geschafft haben, die ins Becken eingezogen sind oder nur die beiden, die auf dem Foto zu sehen sind.

Das Foto entstand übrigens bei Dunkelheit und stark gedimmten Licht im Becken, weshalb die Bildqualität etwas schlechter ist. Wenn die beiden etwas größer geworden sind, werden sie vielleicht nicht mehr so (kamera)scheu sein und wir können bessere Fotos machen.

Die exakte Bezeichnung lautet übrigens “Kuckucks-Fiederbartwels” (Synodontis petricola).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.