Omron Connect Fehler 6030

Wenn man sich heutzutage mit einem technischen Problem an einen Kundenservice wendet, so ist dieser nie darum verlegen, eine Ausrede zu finden. Dies ist aber oftmals unnötig, wenn es dennoch eine Lösung ein Problem gibt.

Unser Problem

Nach einem Batteriewechsel ließ sich das Omron Evolv Blutdruckmessgerät nicht mehr mit einem iPhone koppeln. Es wurde auf dem iPhone folgender Fehler angezeigt:

Fehler bei der Geräteverbindung. Versuchen Sie es erneut. Fehler 6030

Alle Versuche, die App dennoch mit dem Gerät zu koppeln, schlugen fehl (wie z.B. Neuinstallation der App, Rücksetzen des Blutdruckmessgeräts). Wer ebenfalls vor diesem Problem steht, braucht sich nicht sorgen, denn diese Maßnahmen führten nicht zum Ziel.

Also haben wir uns an den Support gewandt.

Die Antwort des Omron-Supports

Dies ist der Originaltext des Supports:

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie, dass Ihr Telefon (IOS Version) nicht in der Liste der unterstützten Geräte aufgeführt ist. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät noch nicht gründlich mit der OMRON-Verbindung getestet wurde oder getestet wurde und nicht mit der Software funktioniert. Die Liste der unterstützten Geräte finden Sie unter dem folgenden Link:
http://www.omronconnect.com/emea/en_gb/devices/

OMRON connect Support

So ein bisschen fühle ich mich bei solch Standard-Antworten schon verschaukelt. Klar, betriebsintern bekommen die Mitarbeiter dann eine gute Score, weil so viele Supportanfragen schnell beantwortet werden, aber wirklich weiterhelfen kann eine solche Antwort nicht. Das Traurige dabei: Es spielt überhaupt keine Rolle, ob ich iOS 14.3 (wird supportet) oder iOS 14.6 (wird nicht supportet) verwende.

Die Lösung

Die Lösung für diesen Fehler ist denkbar einfach. Das Blutdruckmessgerät muss zum einen in der App als Gerät gelöscht werden, aber auch (und das ist wichtig) in den Bluetooth-Geräten des iPhones.

Wer also vor dem gleichen Problem steht, sollte folgendes ausprobieren:
Löschen des Geräts in der Omron Connect App

Der Weg dorthin: Start – Geräte – das Zahnrad neben Evolv antippen – Dieses Gerät löschen.

Dann zusätzlich in die Einstellungen des iPhones wechseln, Bluetooth wählen und auf das i neben dem Gerät tippen und dann „Dieses Gerät ignorieren“ auswählen.

Erst dann kann können sich die beiden Geräte wieder miteinander verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.