Crop Faktor

canon 50-mm objektiv
Ein Canon 50-mm bleibt natürlich ein 50-mm-Objektiv – egal, an welcher Kamera

Innerhalb der Fotografie gibt es immer wieder Begrifflichkeiten, wie z.B. den Crop-Faktor, die zur Verwirrung führen. Auf der einen Seite möchte der ambitionierte Hobbyfotograf die Hintergründe verstehen, möchte sich aber auf der anderen Seite nicht mit tiefgreifender Theorie und optischen Gesetzen herumschlagen.

Es wird sicherlich Stimmen geben, die behaupten, dass dies nicht möglich ist. Das sehe ich anders, denn wer die Fotografie als Hobby beginnt, sollte sich eher mit der Bildkomposition und nicht mit der Technik beschäftigen. Und dafür reicht es aus, wenn Grundkenntnisse vorhanden sind.

Hier also ein Versuch, mit einfachen Worten die komplizierte Technik rund um den Crop-Faktor zu erklären.

weiterlesenCrop Faktor

Fotografie: APS-C vs. Vollformat

EOS 80d
Mit der 80D hat Canon einen höchst interessanten Nachfolger zur 60D auf den Markt gebracht.

Wer mit dem Fotografieren anfängt, startet oftmals klein. Vermutlich sind es Kompaktkameras, mit denen der Einstieg in die Fotografie beginnt. Irgendwann erkennt man die Grenzen des Systems und landet bei anspruchsvolleren Kameras. Der ambitionierte Fotograf landet dann irgendwann bei einer DSLR (digitalen Spiegelreflexkamera).

Ich fand den Einstieg in die Welt der DSLR mit einer Canon EOS 1000D (mittlerweile bietet die EOS 1300D als Kit einen guten Einstieg in die Welt der DSLR). Nach mehreren Ausflügen zu anderen Herstellern und anderen Kamerasystem bin ich irgendwann bei der Canon EOS 60D angelangt. Diese Kamera hat mittlerweile mit der EOS 80D einen Nachfolger erhalten.

weiterlesenFotografie: APS-C vs. Vollformat

Die Kölner und ihr Dom

Der Kölner DomDie Adresse: Domkloster 4, 50667 Köln. Hier steht die Kollegiatskirche St. Peter und Maria, Pfarrkirche der Kölner Innenstadt vom Rang einer Kathedrale, das bereits weit vor den Stadttoren sichtbare Wahrzeichen der Stadt: Der Kölner Dom.

Einst das höchste Bauwerk der Welt, heute Weltkulturerbe der Unesco.
350 Jahre bedurfte es, bis die Kölner ihr Wahrzeichen endlich vollendet betrachten konnten.
Gewaltig streckt sich seit der Fertigstellung der schwarz-graue Riese aus vulkanischem Trachyt über 157 Meter hoch in den Himmel. Im Innenraum gebieten 7.914 kühle dunkle Quadratmeter Ehrfurcht.

weiterlesenDie Kölner und ihr Dom

Verfügbaren Speicherplatz auf einem Kindle anzeigen

Als ich letztens auf einen Download eines Buches gewartet habe, stellte ich mir die Frage, wie viel Speicherplatz wohl noch auf dem Kindle zur Verfügung steht. Leider findet man diese Option nicht auf Anhieb, da sie sich ein wenig versteckt in der “Geräteinfo” des eBook-Readers versteckt.

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man zu dem Dialog kommt, in dem angezeigt wird, wieviel Speicherplatz auf dem Kindle noch vorhanden ist.

weiterlesenVerfügbaren Speicherplatz auf einem Kindle anzeigen

Outlook Warnung wenn Betreff leer

microsoft outlook warnungWie kann ich in Outlook eine Warnmeldung ausgeben, wenn der Betreff leer ist? Bis Outlook 2010 war dies noch nicht von Hause aus möglich und musste via Makro gelöst werden.

Ich verwende dieses Makro auch in Outlook 2016 im Office-365-Abo, da ich tatsächlich verhindern kann, dass eine Mail ohne Betreff abgesendet wird.

Folgende Warnung erscheint in Outlook, wenn man keinen Betreff in einer Mail eingibt. Klickt man auf “Trotzdem senden”, dann wird die Mail dennoch ohne Betreff versendet.

weiterlesenOutlook Warnung wenn Betreff leer

MacBook für den Verkauf zurücksetzen

MacBook für den Verkauf zurücksetzenWir wollen ein MacBook für den Verkauf zurücksetzen. Durch die Integration des Macs in zahlreiche Onlinedienste tut man gut daran, den Mac zuerst von all diesen Diensten abzumelden, bevor das Betriebssystem neu aufgesetzt wird.

Wer noch das Mac OS Mavericks oder Montain Lion verwendet, der siehe auf der Apple-Supportseite nach, wobei die Schritte ähnlich zu denen vom El Capitan oder Sierra sind, die sich auf dieser Apple-Supportseite finden. In einigen Punkten gehen wir aber noch über diese Beschreibung hinaus, auch wenn das nicht unbedingt notwendig sein mag. Sicher ist sicher.

weiterlesenMacBook für den Verkauf zurücksetzen

Aquariumgärtner im Oktober

Bevor mein Blog crashte, habe ich ihn auch als Aquarium Tagebuch genutzt. Diese Tradition führe ich nun fort.

Ich habe eine schnellwachsende Pflanzen im Becken (Kleiner indischer Wasserfreund (Hygrophila polysperma)), die regelmäßig zurückgeschnitten werden müssen.

Diese Pflanze ist vor drei Monaten zusammen mit dem “Kleinen Fettblatt” (Bacopa monnieri)  und der “Cognac Pflanze” (Ammania gracilis) ins Becken gekommen. Leiden haben sich die beiden nicht so entwickelt, wie ich mir das vorgestellt haben.

weiterlesenAquariumgärtner im Oktober

MacBook einrichten

office-1730940_640Um ein neues MacBook einzurichten, muss man es lediglich starten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Falls man keine Apple-ID hat, ist die Einrichtung nach ein paar Minuten erledigt und man kann sofort loslegen.

Mit einem Windows-Notebook geht es übrigens mittlerweile ebenso schnell. Die Unterschiede offenbaren sich beim Übertragen der Inhalte vom einen auf den anderen Rechner. In unserem Fall wird ein altes MacBook gegen ein neues ausgewechselt.

weiterlesenMacBook einrichten

Schwammfilter für 60-l-Becken

img_3883Wir haben mal ein Nano-Aquarium besessen. Als wir gemerkt haben, dass die Pflege sehr aufwändig ist, haben wir den Besatz in ein 60-l-Becken umgezogen.

Im Nanobecken hatten wir einen kleinen Schwammfilter installiert, der das Beckenwasser regelmäßig gefiltert hat. Im 60-l-Becken haben wir den “Schwammfilter Bob” eingesetzt, der nach Angaben anderer Anwender auch für ein 60-l-Becken ausreicht.

weiterlesenSchwammfilter für 60-l-Becken

TimeMachine Fehler „Das Backup wird bereits verwendet“

timemachineEin weiterer Beitrag, der in den Untiefen des Netzes verschwunden ist, seit sich unser Blog samt Backup aufgelöst hat, war dieser hier. Leider können wir unsere Blogs nicht regelmäßig in der TimeMachine sichern, denn mit dieser Sicherungslösung wäre das Desaster sich nicht passiert.

Seit dem Update auf macOS Sierra meldet unser TimeMachine Backup regelmäßig einen Fehler.

Datensicherung fehlgeschlagen – Das Backup auf “XYZ” wird bereits verwendet.

weiterlesenTimeMachine Fehler „Das Backup wird bereits verwendet“