Vibrationsmuster auf iPhone

Wer sein iPhone gerne auf Vibrationsmodus stellt, der wird sich vielleicht ärgern, dass es immer auf die gleiche Art und Weise vibriert. Unabhängig davon, welche Art von Nachricht hereinkommt.

Die wenigsten wissen, dass es möglich ist, wie bei den Klingeltönen unterschiedliche Arten von Vibrationen unterschiedlichen Ereignissen zuzuweisen.

 

Hierfür kann unter dem Menüpunkt „Töne“ in den Einstellung die Art der Vibration ausgewählt werden.

Wie in unserem Beispiel „Klingelton“, wo man nicht nur die unterschiedlichen Klingeltöne wählen kann, sondern eben auch Vibrationen.

Wer bisher noch nicht den auf „Vibration“ getippt hat, sollte es mal machen, denn es erscheint ein weiteres Auswahlmenü, in dem man die Vibrationsmuster auswählen kann.

Dabei kann man nicht nur aus den sechs voreingestellten Mustern wählen, sondern sich auch eigene Vibrationsmuster erstellen.

Dafür wählt man einfach die Option „Neue Vibration erstellen“ an und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Nun hat man deutlich mehr Freiheiten als bei den Klingeltönen, um für jede Mitteilung, sein Vibrationsmuster zu erstellen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 − = 25