Macmasteri und Kakadu

Gibt man als Suchbegriff in einer Internetsuchmaschine “Macmasteri und Kakadu” ein, so erhält man viele unterschiedliche Erfahrungsberichte aus vergangenen Jahren. Der neuste Berichte stammte aus dem Jahre 2013, der älteste aus dem Jahre 2002. In der Aquaristik bzw. dem Verhalten von Fischen sollte das Alter von Forenbeiträgen eigentlich egal sein, so dass wir die meisten Foreneinträge gelesen haben.

weiterlesenMacmasteri und Kakadu

Sind Welse Aasfresser?

In einem Gesellschaftsbecken schwindet nach ein paar Jahren die Gemeinschaft. Plötzlich sind die Fische weg. Auf dem Schnappschuss aus unserem Becken sind gleich drei Vertreter zu sehen, die sich an einem verendeten Fisch gütlich tun.

Zum einen eine Zwerg- und zum anderen eine Armanogarnele. Garnelen sind bekannt dafür, dass sie das Aquarium von diversen Resten säubern und so verwundert es nicht, dass sich vor allem die Garnelen zeigen.

weiterlesenSind Welse Aasfresser?

Der L-Wels wird mutig

Seit unserem letzten Beitrag über die Eingewöhnung des L-Welses in unserem Gesellschaftsbecken, sind 19 Wochen vergangen. Seither wird unser L-Wels deutlich mutiger und schwimmt viel freizügiger durch das Becken. Es kommt ihm vermutlich zu pass, dass wir die Beleuchtung des Beckens angepasst haben. Es ist nun nicht mehr so hell (weswegen auch das Foto etwas schummrig ist), was ihn motiviert, schon eher auf Erkundungstour zu gehen.

weiterlesenDer L-Wels wird mutig

Ein L-Wels im Becken und nicht in Sicht?

Anfang April ist in unserem Becken ein L-Wels eingezogen. Viel gesehen wurd er bisher nicht. Typisch sagt so mancher. Doch weit gefehlt, wer denkt, dass die so bleibt.

Das ist ein typisches Bild des L-Welses. Er liegt in seiner Höhle und beobachtet seine Umgebung. Dort lag er mehr oder minder eineinhalb Monate, bis er sich öfters zeigte.

weiterlesenEin L-Wels im Becken und nicht in Sicht?

Neuzugänge im Aquarium

rotkopfsalmlerIn unserem Gesellschaftsbecken gibt es Neuzugänge. Der Schwarm roter Neons wird nach und nach kleiner und wir wollen diesen nach und nach gegen andere Salmler wechseln. Bei uns ist die Wahl auf den Rotkopfsalmler gefallen. Wir starten mit einem Besatz von 10 Fischen, die nun neben unseren 25 roten Neons das Becken bevölkern.

weiterlesenNeuzugänge im Aquarium

Kahmhaut im Aquarium 

kahmhaut im aquariumDie Kahmhaut im Aquarium ist ein Problem.

Diesen Satz lassen wir erst einmal wirken. Denn es gibt einige Berichte im Netz, die genau das Gegenteil beschreiben. Es ist zu lesen, dass eine Kahmhaut sogar besonders gut für das Becken sein soll. Dem ist definitiv nicht so. Eine Kahmhaut ist immer ein Zeichen dafür, dass etwas mit dem Becken nicht stimmt.

Dabei ist die Kahmhaut nicht mit dem Mulm zu verwechseln, der durchaus im Becken hilfreich sein kann. Aber dazu später in einem anderen Beitrag mehr.

weiterlesenKahmhaut im Aquarium