Makrofotografie – Der Umkehrring

objektiv mit umkehrring an kameraWer nur mal in die Makrofotorgrafie hereinschnuppern möchte, dem bietet sich mit dem Umkehrring eine interessante Alternative. Wie funktioniert ein solcher Umkehrring?

Es ist relativ simpel, denn mit einem solchen Umkehrring, wird ein beliebiges Objektiv in der Retrostellung an der Kamera angebracht. Es kann somit “verkehrt herum” an der Kamera montiert werden.

weiterlesenMakrofotografie – Der Umkehrring

Auf dem Weg zum guten Foto – Die Sensorgröße

Bei der Wahl einer Kamera wird der Fotografieeinsteiger immer wieder über die Sensorgröße der Kamera stolpern. Vereinfacht gesagt, ist der Bildsensor einer Digitalkamera das Bauteil, auf dem das Licht landen muss, damit die Kamera über den Bildprozessor ein Foto errechnen kann.

Ebenfalls vereinfacht gesagt, bedeutet ein größerer Sensor, dass mehr Licht verarbeitet werden kann. Grundsätzlich stimmt also die Aussage, je größer der Sensor, desto besser.

weiterlesenAuf dem Weg zum guten Foto – Die Sensorgröße

Manueller Weißabgleich bei einer Canon

Wenn ich die Anleitungen und How-Tos im Netz anschaue, die erklären möchten, wie ein Weißabgleich einzustellen ist, dann lese ich meist, was der Weißabgleich ist, aber nicht, wie ich ihn einstelle.

Ich habe mich bei der Wahl der Kamerahersteller für Canon entschieden, so dass ich nun kurz und knapp wissen möchte, wie ich den manuellen Weißabgleich bei meiner Canon vornehme. Das Schöne bei der Wahl für einen Kamerahersteller ist nämlich, dass die Menüs ähnlich aufgebaut sind und es somit mehr oder weniger egal, welche Canon verwendet wird, solange es sich um eine Spiegelreflexkamera handelt.

weiterlesenManueller Weißabgleich bei einer Canon

Wozu Weißabgleich manuell einstellen?

Das menschliche Auge ist eines der Wunder der Natur. Durch sie können wir unsere Umwelt auf eine einzigartige Weise wahrnehmen. Weit entfernt davon ist die Technik, die ebenfalls versucht, die Welt so abzubilden, dass wir sie wiedererkennen. Man muss einer Kamera etliche Informationen geben, damit diese ansprechende Fotos macht.

Wie immer versuche ich mit einfachen Worten, dem ambitionierten Fotografen die komplizierte Technik näherzubringen, so dass auch diejenigen sich mit der komplizierten Materie befassen können, für die die Fachbegriffe nicht verständlich sind. Dadurch entsteht ggf. eine gewisse fachbegriffliche Unschärfe, die für das Verständnis nur bedingt von Belang ist.

weiterlesenWozu Weißabgleich manuell einstellen?

Makrofotografie – was bringen Zwischenringe?

Bevor wir uns ein richtiges Makro-Objektiv kaufen, wollten wir testen, ob uns die Makrofotografie liegt. Zum Testen haben wir Zwischen- bzw. Distanzringe verwendet.

Was die bringen, konnte uns niemand so recht sagen, hängt es vom eingesetzten Equipment ab. So ist auch unsere Darstellung nur für die verwendete Kamera und Objektiv gültig, vermittelt aber vielleicht ein Gefühl davon, was die Distanzringe bewirken.

Unser Equipment:

weiterlesenMakrofotografie – was bringen Zwischenringe?

Canon Experience Tour 2016

dom2Über den Newsletter wurde ich auf die kostenfreie Veranstaltung von Canon aufmerksam: die Canon Experten Tour 2016. In der Nähe des Schokoladenmuseums in Köln stand ein kleines “CanonMobil”, in dem sich die Teilnehmer zuerst trafen. Natürlich war von vornherein klar, dass dies eine Promo-Tour war, bei man allerdings die Chance hat, eine Kamera aus dem Hause Canon zu testen.

Das kann entweder eine kleine Einsteigerkamera sein oder aber auch ein Profigerät. Wer also immer schon mal mit einem Profi-Equipment losziehen wollte, kann dies hier machen. Zusätzlich gibt der Trainer einige Tipps, die vielleicht nicht jedem so bekannt sind.

weiterlesenCanon Experience Tour 2016

Crop Faktor

canon 50-mm objektiv
Ein Canon 50-mm bleibt natürlich ein 50-mm-Objektiv – egal, an welcher Kamera

Innerhalb der Fotografie gibt es immer wieder Begrifflichkeiten, wie z.B. den Crop-Faktor, die zur Verwirrung führen. Auf der einen Seite möchte der ambitionierte Hobbyfotograf die Hintergründe verstehen, möchte sich aber auf der anderen Seite nicht mit tiefgreifender Theorie und optischen Gesetzen herumschlagen.

Es wird sicherlich Stimmen geben, die behaupten, dass dies nicht möglich ist. Das sehe ich anders, denn wer die Fotografie als Hobby beginnt, sollte sich eher mit der Bildkomposition und nicht mit der Technik beschäftigen. Und dafür reicht es aus, wenn Grundkenntnisse vorhanden sind.

Hier also ein Versuch, mit einfachen Worten die komplizierte Technik rund um den Crop-Faktor zu erklären.

weiterlesenCrop Faktor

Fotografie: APS-C vs. Vollformat

EOS 80d
Mit der 80D hat Canon einen höchst interessanten Nachfolger zur 60D auf den Markt gebracht.

Wer mit dem Fotografieren anfängt, startet oftmals klein. Vermutlich sind es Kompaktkameras, mit denen der Einstieg in die Fotografie beginnt. Irgendwann erkennt man die Grenzen des Systems und landet bei anspruchsvolleren Kameras. Der ambitionierte Fotograf landet dann irgendwann bei einer DSLR (digitalen Spiegelreflexkamera).

Ich fand den Einstieg in die Welt der DSLR mit einer Canon EOS 1000D (mittlerweile bietet die EOS 1300D als Kit einen guten Einstieg in die Welt der DSLR). Nach mehreren Ausflügen zu anderen Herstellern und anderen Kamerasystem bin ich irgendwann bei der Canon EOS 60D angelangt. Diese Kamera hat mittlerweile mit der EOS 80D einen Nachfolger erhalten.

weiterlesenFotografie: APS-C vs. Vollformat