WordPress Fehler in der Beitragserstellung

wp-du-bearbeitest-gerade-die-seite

Da stromert eine Idee für einen Beitrag durch den Kopf des Bloggers, die Finger kribbeln und wollen sie über die Tastatur aufs digitale Papier bringen, da begrüßt der WordPress-Blog den Kreativen mit der Fehlermeldung:

“Du bearbeitest gerade die Seite, die deine letzten Beiträge anzeigt.”

Wer dennoch den Beitrag bearbeiten und speichern möchte, erhält eine Fehlermeldung, dass er nicht berechtigt ist, diese Seite zu speichern. Das Erstellen eines Beitrags oder einer neuen Seite ist nicht möglich.

Allheilmittel

Bei solchen Fehlern wird gern zuerst das Allheilmittel angepriesen: deaktiviere alle Plugins und/oder installiere WordPress neu. Das mit den Plugins kann man gern ausprobieren, mit der Neuinstallation sollte man etwas warten. Helfen tut dieses Allheilmittel nämlich nur selten, es sei denn, man hat gerade ein neues Plugin installiert oder es wurde gerade (automatisch) aktualisiert.

In den Foren wurde dieser Fehler mit dem Fehlen einer Seite erklärt, wenn der Blog eine statische Startseite hat. Da ich an dieser Einstellung nichts geändert habe, ist hier der Fehler nicht zu suchen.

Ebenfalls sehr weit oben in der Google-Suche der Hinweis, dass in der Datenbank das Attribut “autoincrement” fehlt. Hier wird empfohlen die Datenbank zu ändern.

Einfach so sollte man nicht an der Datenbank etwas ändern. Also rate ich zur Vorsicht. Allerdings ist es eine gute Idee, zum Provider zu gehen, um dort zu schauen, ob mit der Datenbank alles in Ordnung ist. Dies war nämlich in unserem Fall das Problem. Teile der Datenbank waren nicht erreichbar.

Außer warten kann und sollte man da als User nichts weiter machen!

Und so war dann nach ein paar Stunden alles wieder in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.